Volg ons op

facebook twitter

 

Eine oase edlen/herrschaftlichen landlebens


Dekema State liegt nördlich von Leeuwarden und wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Das von einem Wassergraben umgebene Landhaus und seine Gärten wurden restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Einrichtung des Hauses mit einem Prunksaal, einer Portraitgallerie, alten Möbeln und vielen weiteren Erbstücken früherer Generationen stellt den Lebensstil einer friesischen Adelsfamilie dar, wie er bis in die 1930er Jahre gepflegt wurde.
Besucher können während ihres Rundganges durch die Gartenanlagen und das Museumsgebäude von Dekema State  eine deutschsprachige Broschüre benutzen. Bei  rechtzeitiger Anmeldung besteht für Gruppen die Möglichkeit eine deutschsprachige Rundführung zu buchen. Vorraussetzung hierfür ist, dass zum gewünschten Zeitpunkt genügend Rundführer-/innen verfügbar sind.

eetkamer